Reiki

Der Begriff Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet soviel wie universelle Lebensenergie.

Wiederentdeckt wurde diese uralte Behandlungsform durch Mikao Usui, einem  japanischen Gelehrten.  

Vereinfacht ausgedrückt, wird während einer Reiki-Behandlung von dem Empfangenden Energie eingezogen, die ihm durch den Energie-Geber per Handauflegen übertragen wird.


Traditionell wird die Wirkung von Reiki zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens  genutzt, wie z.B.


-  Förderung des seelischen Gleichgewichtes

-  Stärkung der Lebenskraft

-  Entspannungsförderung

-  Stressreduzierung

-  Kreativitätssteigerung

-  Unterstützung bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte


Eine Behandlung mit Reiki erfolgt im Liegen (bei Bedarf im Sitzen) und dauert mit Vor- und Nachgespräch ca. 60 Minuten.